Im folgenden das Beispiel:

  ERMITTLUNG DES BETRIEBSMITTELBEDARFES      
    Anzahl Arbeitstage pro Jahr
   
I. BETRIEBSKOSTEN pro Jahr pro Tag  
1   Materialkosten
 
2  + Raumkosten (Mieten)
 
3  + Energiekosten (Strom, Heizung)
 
4  + Versicherungen, Beiträge, Gebühren
 
5  + Personalkosten
 
6  + Unternehmerlohn
 
7  + Sachkosten
 
8  + Zinsaufwand
 
9  = Gesamte Betriebskosten
 
       
II. ZEITRAUM VON AUFTRAGSERSTELLUNG BIS ZAHLUNGSEINGANG Tage  
10   Durchschnittliche Produktionsdauer  
 
11  + durchschn. Zeitbedarf zur Rechnungserstellung  
 
12  + durchschn. Dauer bis zum Geldeingang  
 
13  + Reserve für ungeplante Verzögerungen  
 
14  = Kapitalbindungsdauer  
 
       
III. BETRIEBSMITTELBEDARF    
15   Kapitalbindungsdauer  
 
16  x Betriebskosten pro Arbeitstag  
 
17  = Betriebsmittelbedarf  
 
       
IV. NOTWENDIGER KREDITRAHMEN BEI DER BANK    
18   Betriebsmittelbedarf  
 
19  - zinsloser Lieferantenkredit  
 
20  - durchschnittliche Kundenzahlungen  
 
21  = Notwendiger Kreditrahmen