Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Existenzgruendung-Geschaeftsidee-Gruenderregion> Eignung> Fachliche Eignung
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Eignung

Fachliche Eignung

Fachliche und branchenspezifische Merkmale

Wer ein Unternehmen gründen möchte, muss auch die fachliche und branchenspezifische Eignung mitbringen.

Einerseits gibt es teilweise branchen- oder Berufsgruppen bezogene rechtliche Vorschriften, die einzuhalten sind. Andererseits geht es schlichtweg um das Wissen, das Gründungswillige mitbringen müssen, um am Markt erfolgreich bestehen zu können.

Niemand sollte nur deshalb einen PC-Handel eröffnen wollen, weil in diesem Sektor vielleicht große Chancen bestehen. Kenntnisse in diesem Wirtschaftsbereich sind natürlich unabdingbar. Beantworten Sie sich von daher bitte die nachstehenden Fragen ehrlich:

  • Passt Ihre Berufsausbildung (praktische Erfahrung) zur Branche, in der Sie sich selbständig machen wollen?
  • In welchem Umfang konnten Sie bisher Vertriebserfahrungen in dieser Branche sammeln?
  • Haben Sie ausreichende Branchenerfahrung gesammelt?
  • Erfüllen Sie die gesetzlichen Voraussetzungen, damit Sie Ihren Beruf selbständig ausüben können?
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Termine

Neuer Leitfaden durch den EU-Förderdschungel

Die Bayerische Staatsregierung stellt eine Broschüre bereit, die zielgenau für Bürger, Kommunen, Unternehmen und andere Inter-essierte die vorhandenen EU-Fördermöglichkeiten darstellt. Gleichzeitig wird ein völlig neuer Internetauftritt mit weiterführenden Informationen angeboten.