Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Existenzgruendung-Geschaeftsidee-Gruenderregion> Recht> Rechtsformwahl> Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Recht

Rechtsformwahl

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

Diese Form ist geeignet für Partner, die gemeinsam mehr Eigenkapital aufweisen oder zusammen mehr Fähigkeiten besitzen. Die Merkmale entsprechen ansonsten im wesentlichen denen des Einzelunternehmens.

Vorteile einer GbR:

  • Teilung der Verantwortung
  • Teilung des Risikos
  • Erhöhung der Arbeitskraft
  • Beweglichkeit in der Geschäftsführung
  • Erhöhung des Eigenkapitals
  • Verlängerung der Lebensdauer des Unternehmens

Nachteile einer GbR:

  • Erweiterung der Kreditbasis
  • Einschränkung der Selbständigkeit
  • Gefahr von Streitigkeiten
  • Teilung des Gewinns
  • unbeschränkte Haftung auch für Verschulden von Mitgesellschaftern
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Termine

Neuer Leitfaden durch den EU-Förderdschungel

Die Bayerische Staatsregierung stellt eine Broschüre bereit, die zielgenau für Bürger, Kommunen, Unternehmen und andere Inter-essierte die vorhandenen EU-Fördermöglichkeiten darstellt. Gleichzeitig wird ein völlig neuer Internetauftritt mit weiterführenden Informationen angeboten.