Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Existenzgruendung-Geschaeftsidee-Gruenderregion> Einführung> Häufige Problemfelder
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Einführung

Häufige Problemfelder bei Existenzgründungen

Probleme bei der Existenzgründung sehen Gründer/Gründerinnen in:

  • Finanzierungsfragen (49 %),
  • der Balance zwischen Berufs- und Privatleben (43 %),
  • steuerlichen Bestimmungen (33 %),
  • dem bürokratischen Aufwand (31 %),
  • der Informationsbeschaffung (23 %),
  • Versicherungsfragen (23 %),
  • Betriebsaufbau und -organisation (21 %),
  • der Wahl der Rechtsform und Firmierung (21 %).

Im Verlauf Ihrer Gründungsvorbereitungen benötigen Sie eine Vielzahl von statistischen und branchenbezogenen Zahlen und Informationen.

Ansprechpartner

Herr Dipl.-Kfm. Matthias Keefer
Tel.: 0921 / 886-155, Fax: 0921 / 886-9155
E-Mail: keefer@bayreuth.ihk.de, gerne zur Verfügung.
Auf unsere Daten haben Sie im Internet unter www.bayreuth.ihk.de/wirtschaftsbeobachtung Zugriff.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Termine

Neuer Leitfaden durch den EU-Förderdschungel

Die Bayerische Staatsregierung stellt eine Broschüre bereit, die zielgenau für Bürger, Kommunen, Unternehmen und andere Inter-essierte die vorhandenen EU-Fördermöglichkeiten darstellt. Gleichzeitig wird ein völlig neuer Internetauftritt mit weiterführenden Informationen angeboten.

Weitere Ansprechpartner: