Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Existenzgruendung-Geschaeftsidee-Gruenderregion> Glossar> M
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Glossar - M

Mezzanine Finanzierung

Alternativ auch hybride oder Mischfinanzierung genannt. Der Begriff Mezzanin ist aus der Architektur abgeleitet und steht für Zwischengeschoss. Mezzanine Finanzierungen sind eigenkapitalähnliche Fremdfinanzierungen, die im Vergleich zu regulärem Fremdkapital im Fall der Insolvenz nachrangig bedient werden. Zins und Tilgung von mezzaninen Finanzierungen lassen sich flexibler gestalten als bei gewöhnlichem Fremdkapital. Durch seine Nachrangstellung belastet es die Kreditwürdigkeit von Unternehmen weniger als Fremdkapital. Gleichzeitig ist es günstiger als Eigenkapital. Mezzanine Finanzierungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, weil Banken bei der Kreditvergabe zunehmend vorsichtiger werden.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen