Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
Existenzgruendung-Geschaeftsidee-Gruenderregion> Eignung> Unternehmerische Eignung
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Eignung

Unternehmerische Eignung

Haben Sie die erforderlichen unternehmerischen Kompetenzen?

Wenn Sie sich selbständig machen wollen, sollten Sie sich vorab einmal überlegen, ob Sie die kaufmännisch-unternehmerische Qualifikation mitbringen, um ein Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich führen zu können.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Gute Branchenkenntnisse alleine sind heute meist nicht mehr ausreichend, um im harten Wettbewerb bestehen zu können. Einzelne Wissenslücken sollten Sie aber nicht daran hindern, Ihren Traum vom eigenen Unternehmen zu verwirklichen.

Es stehen Ihnen schließlich die unterschiedlichsten Qualifizierungsmaßnahmen zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie Ihre Lücken schließen können.

Beantworten Sie die folgenden Fragen selbstkritisch. Dadurch können Sie auf einfache Art ermitteln, wo bei Ihnen noch Qualifizierungsbedarf besteht und sich dementsprechend fortbilden.

  • Können Sie Verkaufsgespräche mit Kunden, Banken, Lieferanten führen?
  • Haben Sie ausreichende Kenntnisse im Bereich Einkauf?
  • Haben Sie ausreichende Kenntnisse im Bereich Buchhaltung?
  • Haben Sie ausreichende Kenntnisse in den Bereichen Kostenrechnung und Controlling?
  • Haben Sie ausreichende Kenntnisse im Bereich Mahnwesen?
  • Haben Sie ausreichende Kenntnisse im Bereich PC-Handhabung?
  • Sind Sie bereit, auch Führungsaufgaben zu übernehmen?
  • Haben Sie ein finanzielles Polster, so dass Sie sich in einer gewissen Unabhängigkeit von Banken oder anderen Kapitalgebern selbständig machen können?
38 KB

Ansprechpartner und Weiterbildung

Die IHK für Oberfranken Bayreuth bietet Tagesseminare und Intensivseminare für Existenzgründer an. Bitte, wenden Sie sich an:

Für weitere Informationen, speziell zur Existenzgründungs- und Nachfolgebörse der IHK für Oberfranken Bayreuth stehen Ihnen Herr Keefer, Tel.: 0921 886-155 und Herr Jakob, Tel.: 0951 91820-314, zur Verfügung.

Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtDiese Seite empfehlen

Termine

Neuer Leitfaden durch den EU-Förderdschungel

Die Bayerische Staatsregierung stellt eine Broschüre bereit, die zielgenau für Bürger, Kommunen, Unternehmen und andere Inter-essierte die vorhandenen EU-Fördermöglichkeiten darstellt. Gleichzeitig wird ein völlig neuer Internetauftritt mit weiterführenden Informationen angeboten.

Weitere Ansprechpartner: